Autor: Sven Richter

CDU will Erschließungs- beiträge reduzieren

Die Dallgower Christdemokraten fordern von der Gemeindevertretung die Reduzierung der Ausbaubeiträge für Straßenerschließungen. Die Straßenerneuerungen in der Gemeinde Dallgow sind überwiegend Erschließungen, die erstmalige technische Herstellung bisheriger Sandpisten. Das Baugesetzbuch schreibt dafür vor, dass die Kommune mindestens 10 % der Kosten tragen muss. In Dallgow mussten bisher die Anwohner dieser Straßen also 90 % der…
Weiterlesen


13. November 2018 0

Kita-Beiträge werden noch einmal überarbeitet

In der letzten Sitzung des Sozialausschusses wurden erneut die neuen Beiträge für die örtlichen Kitas diskutiert. Der inzwischen zweite Entwurf der Verwaltung ist jedoch auch nicht empfohlen worden, weil den Ausschussmitgliedern die Beiträge zu sehr ansteigen würden. Die aktuell gültige Beitragstabelle ist seit 2012 nicht mehr angepasst worden, obwohl die Kosten für die Kommune seither…
Weiterlesen


9. November 2018 0

Dach am Jugendclub marode – Neubau jetzt!

Das Dach eines Gebäudeteils vom Dallgower Jugendclub „Dalle 24“ ist akut einsturzgefährdet und für die Nutzung gesperrt. Noch in dieser Woche wird der Zugang vernagelt um jede Gefährdung von Personal und Jugendlichen auszuschließen. Die Folgen sind weitreichend. Zum einen reduziert sich der nutzbare Clubbereich deutlich, zum anderen sind die Toiletten und das Büro der Betreuerinnen…
Weiterlesen


8. November 2018 0

Dringend benötigter Bus kann bestellt werden

Der Vorsitzende des Dallgower BürgerBus e.V., Gerhard Franzen, schlägt Alarm: „Die Erfolgsgeschichte des BürgerBus hält an, aber – er läuft und läuft – kann inzwischen nicht mehr so behauptet werden!“ Inzwischen steht er mehr in der Werkstatt als das er fährt. Seit einem Jahr macht der bekannte rote Bus derart viele Probleme, dass Franzen froh…
Weiterlesen


6. September 2018 0

Klares Votum: Kunst am Platz kann kommen!

Kunst ist in Dallgow ein schwieriges Thema. Das wird besonders dann deutlich, wenn es um Kunst im öffentlichen Raum oder gar auf kommunalem Eigentum geht. Jetzt gibt es die Chance, dass einige Skulpturen installiert werden, die durch namhafte und bekannte Künstler für einige Jahre kostenfrei zur Verfügung gestellt werden könnten. Ein solches Angebot unterbreitete Christian…
Weiterlesen


31. August 2018 0

Schlumpfenland: Planung soll jetzt losgehen

In der letzten Sitzung des Sozialausschusses, die am 05. Juni gemeinsam mit dem Bauausschuss stattfand, wurde unmissverständlich Druck gemacht: Der Neubau der Kita „Schlumpfenland“ (Finkenkruger Straße) soll nun doch sehr zeitnah realisiert werden. Die Verwaltung sollte dafür einen Antrag vorbereiten, der in der gestrigen Gemeindevertretersitzung vorgelegt und beraten wurde, damit die ersten Schritte in die…
Weiterlesen


28. Juni 2018 0

Ministerium will keine Kapazitätserhöhung

Und täglich grüßt das Murmeltier! So jedenfalls kann man sich vorkommen, wenn man morgens am Bahnhof steht und nach Berlin zur Arbeit muss. Spätestens mit der Einfahrt eines Zuges in der Hauptverkehrszeit ist auf dem Bahnsteig ein Zustand erreicht, bei dem man sich die Frage stellt ob die Menschen da auch alle irgendwie reinpassen! Es…
Weiterlesen


13. November 2017 0

Grundschule und Hort: Jetzt kann es losgehen

In der letzten Sitzung der Gemeindevertretung, die sich am Mittwochabend lediglich mit dem Thema der Erweiterung des Hortes und der Grundschule befasste, ist jetzt der erste große Schritt getan. Nachdem sich die Vorbereitungen mehr als ein halbes Jahr verzögerten, weil die Planungen für den Anbau zuvor noch europaweit ausgeschrieben werden mussten. Nun wurde den Gemeindevertretern…
Weiterlesen


9. November 2017 0

Flüchtlingsheim in Dallgow wird geschlossen

Bereits im März 2015 suchte der Landkreis Havelland Grundstücke in Dallgow-Döberitz, die zur Unterbringung von Flüchtlingen und Asylsuchenden geeignet sind. Schnell schloss sich eine intensive Diskussion in den sozialen Netzwerken an. Zwischenzeitlich sollten bis zu 400 Flüchtlinge in Dallgow untergebracht werden, die dann zunächst bereits im Oktober 2015 auf einem stark umstrittenen Grundstück in der…
Weiterlesen


26. September 2017 0

Kein eigener Blitzer – Anforderungen nicht erfüllbar

Die überhöhte Geschwindigkeit von Fahrzeugen bietet immer wieder Anlass zu Kritik. Auch in Dallgow-Döberitz wird dieses Thema regelmäßig diskutiert, besonders wenn Fahrzeuge im Bereich von Schulen und Kitas die gesetzlichen Regelungen nicht ganz so genau nehmen – auch wenn es sich dabei oftmals um Fahrzeugführer handelt, die ihre Kinder zur Schule fahren oder von dort…
Weiterlesen


14. Juni 2017 0