Beiträge zum Stichwort ‘ Sozialausschuss ’

Flüchtlingsheim in Dallgow wird geschlossen

26. September 2017 | Von

Bereits im März 2015 suchte der Landkreis Havelland Grundstücke in Dallgow-Döberitz, die zur Unterbringung von Flüchtlingen und Asylsuchenden geeignet sind. Schnell schloss sich eine intensive Diskussion in den sozialen Netzwerken an. Zwischenzeitlich sollten bis zu 400 Flüchtlinge in Dallgow untergebracht werden, die dann zunächst bereits im Oktober 2015 auf einem stark umstrittenen Grundstück in der

[weiterlesen …]



Sozialausschuss: Kitastandort Finkenkruger Straße soll erhalten bleiben!

3. November 2016 | Von

Der Sozialausschuss hat sich gestern mehrheitlich für den Erhalt des Kita-Standortes in der Finkenkruger Straße ausgesprochen und kam somit meiner Forderung nach einer Grundsatzentscheidung nach. Nach einer langen und zum Teil sehr kontroversen Diskussion wurde ebenfalls ein Votum für einen Neubau an dieser Stelle gefasst. Auch wenn dies keine endgültige Entscheidung ist, ist es dennoch

[weiterlesen …]



Raumsituation in Grundschule und Hort dramatischer als angenommen

22. September 2016 | Von

In der letzten Sitzung des Dallgower Sozialausschusses stand die Entschärfung der Schul- und Hortsituation auf der Tagesordnung. Hintergrund war das Fehlen von Räumlichkeiten im Hort (Bericht siehe hier). Die Situation wollte Peter Kristke, stellvertretender Bürgermeister, in den Griff bekommen, indem er während der Sitzung der Gemeindevertretung in der kommenden Woche vorschlagen wollte, dass die Klassen

[weiterlesen …]



Dringender Handlungsbedarf am Hort

2. Juni 2016 | Von

Seit dem Februar ist es bekannt und im April unterstrich der Schulleiter der Dallgower Grundschule, Hendrik Frost, noch einmal den dringenden Handlungsbedarf bei der Schaffung von mehr Plätzen im Hort. Der Sozialausschuss beschäftigte sich gestern mit der Lösung des Problems, weil im kommenden Schuljahr mit ca. 60 zusätzlichen Plätzen im Hort zu rechnen sein wird.

[weiterlesen …]



Sportgeräte werden am Egelpfuhl aufgestellt

2. Juni 2016 | Von

Bereits im diesjährigen Haushaltsplan sind 20.000€ für Sportgeräte vorgesehen, die innerhalb des Gemeindegebietes aufgestellt werden sollen. In der Februarsitzung des Sozialausschusses wurden entsprechende Geräte vorgestellt und konnten ausprobiert werden. In der gestrigen Sitzung des Ausschusses sind nun die Eckpunkte für die Aufstellung festgelegt worden. Danach sollen zunächst drei Geräte, die insbesondere für ältere Menschen vorgesehen

[weiterlesen …]



Unterkunft im Artilleriepark bald fertig

7. März 2016 | Von

Roger Lewandowski, stellvertretender Landrat, nahm im Sozialausschuss des Landkreises am Dienstag Stellung zur aktuellen Asyl-Situation im Havelland. Demnach erhält das Havelland derzeit nur sehr wenige Asylbewerber zugewiesen, da momentan die Erstaufnahmeeinrichtungen vollständig belegt werden. „Die derzeitigen Zahlen haben nichts mit den Zuweisungen des letzten Jahres zu tun!“ Für 2016 gibt es derzeit keine Prognose des

[weiterlesen …]



Die Grünen wollen Flüchtlinge in Seeburg unterbringen

10. Januar 2016 | Von

Am vergangenen Mittwoch ist im Sozialausschuss erstmalig über einen Antrag der Grünen diskutiert worden wonach beschlossen werden soll, dass „Die Gemeinde Dallgow-Döberitz das Gemeindehaus Seeburg vorübergehend für die Unterbringung von Flüchtlingsfamilien zur Verfügung stellen soll!“ Die ersten Irritationen gab es bereits bevor die Diskussion überhaupt begann: Als ich die Vorsitzende der Dallgower Grünen bat zu

[weiterlesen …]



Kita: Auswärtige Unterbringung wird teuer

24. November 2015 | Von

Dallgow gibt viel Geld für seine Kinder aus – sehr viel Geld! Das sind aber nicht nur die Kosten, die durch die örtlichen Kindertagesstätten und Tagesmüttern verursacht werden. Auch Kinder, die außerhalb der Gemeinde betreut werden verursachen Kosten. Dafür bekam die Gemeinde in der letzten Woche die Rechnung: Im Vergleich zu 2014 sind 100.000€ zusätzlich

[weiterlesen …]



ASB wird neuer Träger der Jugendarbeit in Dallgow-Döberitz

7. Oktober 2015 | Von

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) wird künftig die Jugendarbeit in Dallgow-Döberitz maßgeblich mitgestalten. In der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses (JHA) am 30. September in Nauen wurde dies so beschlossen. Damit ist die Zeit von Mikado e.V. in der Gemeinde wohl vorbei. Vorausgegangen waren Bestrebungen des Landkreises die Vergaben von geförderten PKR-Stellen (Personalkosten Richtlinie; Finanzierung erfolgt durch Land/

[weiterlesen …]



Sozialausschuss bewilligt 10.000€ Fördergelder für Sportvereine

14. April 2015 | Von

Der Seeburger SV und der SV Dallgow können nun bauen und sanieren. In der gestrigen Sitzung des Sozialausschusses stimmten die Mitglieder einstimmig dafür, dass die durch die Gemeinde bereit gestellten Fördermittel für das Jahr 2015 in voller Höhe von 10.000€ abgefordert werden können. Lediglich dem Seeburger SV konnte ein Antrag für die Anschaffung einer versenkbaren

[weiterlesen …]