Beiträge zum Stichwort ‘ Bürgermeister ’

Keine Flüchtlinge im Seeburger Gemeindehaus

28. Januar 2016 | Von

Auch alleinreisende Jugendliche werden nicht untergebracht In das Seeburger Gemeindehaus werden keine Flüchtlinge einziehen (Vorbericht siehe hier). Die Gemeindevertretung lehnte den Antrag der Grünen beinahe geschlossen ab. Lediglich Petra Budke stimmte für den eigenen Vorstoß. Zuvor teilte der Bürgermeister mit, dass es am Dienstag eine Besichtigung durch den Landkreis gegeben habe. Bereits im Vorfeld wurde

[weiterlesen …]



Die Grünen wollen Flüchtlinge in Seeburg unterbringen

10. Januar 2016 | Von

Am vergangenen Mittwoch ist im Sozialausschuss erstmalig über einen Antrag der Grünen diskutiert worden wonach beschlossen werden soll, dass „Die Gemeinde Dallgow-Döberitz das Gemeindehaus Seeburg vorübergehend für die Unterbringung von Flüchtlingsfamilien zur Verfügung stellen soll!“ Die ersten Irritationen gab es bereits bevor die Diskussion überhaupt begann: Als ich die Vorsitzende der Dallgower Grünen bat zu

[weiterlesen …]



Bürgermeisterpokal: Ja wo isser denn?

4. Oktober 2015 | Von

Am Samstag spielten zum fünften Male die Herrenmannschaften der Seeburger und der Dallgower Sportvereine gegeneinander. In den vorangegangenen Partien siegten jeweils zweimal die Seeburger und zweimal die Dallgower Kicker. Damit wäre der Pokal nach dem jetzigen fünften Aufeinandertreffen automatisch in den Besitz des Siegers übergegangen – wenn, ja wenn ..! Die Dallgower hatten in dem

[weiterlesen …]



B-Plan Bahnhofsstraße beschlossen

25. September 2015 | Von

Die Gemeindevertretung hat am Mittwoch die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans (B-Plan) D13 in der Bahnhofsstraße beschlossen. Dieser B-Plan regelt die Bauparameter für die neue Kita und zwei weitere Flächen, die durch die Gemeinde dem Landkreis Havelland für eine Asylbewerberunterkunft zur Verfügung gestellt werden sollen! Im Ergebnis war sich die Gemeindevertretung weitgehend einig: Das Areal für

[weiterlesen …]



Gebührenbescheid Winterdienst – und jetzt?

24. September 2015 | Von

Nachdem in der letzten Woche bekannt wurde, dass die von der Verwaltung verschickten Gebührenbescheide für den Winterdienst für 2015/2016 fehlerhaft sind, teilte der Bürgermeister gestern auf meine Nachfrage folgendes mit: Er geht davon aus, dass die Berechnungen für 2015 korrekt sind. Sie werden daher weiter Bestand haben und gültig sein. Sollten durch Sie Fehler in

[weiterlesen …]



Bolzplatz Mühlenstraße: Es hakt an der Lasche

17. September 2015 | Von

Seit Monaten verursacht er Kopfschütteln und Unzufriedenheit. Seit Monaten werden immer wieder Fragen gestellt. Seit Monaten werden immer wieder Antworten gegeben, die mehr oder weniger verständlich sind. Seit Monaten ist der Platz gesperrt und irgendwie scheint es auch seit Monaten nicht so richtig weiter zu gehen. Inzwischen sind die Tore wieder da, aber gesperrt ist

[weiterlesen …]



Rathausbau: Hintergelände soll Wald bleiben

8. Juli 2015 | Von

In der 3. Sitzung aller Ausschüsse entbrannte ein heftiger Streit zwischen der Verwaltung und einigen Gemeindevertretern. Hintergrund: Aufgrund einer Nachricht von Edgar Pairan, der für die Dallgower Kirche die Planungen für das Grundstück neben dem künftigen Rathaus betreut, kam es zu stellenweise heftigen Vorwürfen gegen die Gemeindeverwaltung und den Bürgermeister. Pairan hatte in dieser Nachricht,

[weiterlesen …]



Gemeinsame Erklärung des Bürgermeisters und der Fraktionsvorsitzenden

2. Juni 2015 | Von

Dallgow-Döberitz, den 01.06.2015 Gemeinsame Erklärung des Bürgermeisters und der Fraktionsvorsitzenden zur geplanten Unterbringung von Flüchtlingen in Dallgow-Döberitz Dallgow ist sich seiner Verantwortung für die Aufnahme von Flüchtlingen bewusst. Wir, der Bürgermeister von Dallgow-Döberitz und die Fraktionsvorsitzenden der Gemeindevertretung, werden unseren Beitrag zur Lösung der Flüchtlingsfrage leisten. Die Fraktionen und der Bürgermeister stellen fest, dass die

[weiterlesen …]



Asyl: Flüchtlinge kommen bereits im Oktober

28. Mai 2015 | Von

Seit Wochen kocht die Gerüchteküche. Viele Grundstücke sollten danach angeblich bebaut werden, weil irgendjemand etwas mitbekommen hat. Die zuständigen Stellen waren tatsächlich in den letzten Wochen mit der Prüfung verschiedener Grundstücke in Dallgow beschäftigt und sind nun zu einem Ergebnis gekommen. Dieses Ergebnis teilte der Bürgermeister Jürgen Hemberger in der gestrigen Sitzung der Gemeindevertretung den

[weiterlesen …]



Asyl: Landkreis sucht Grundstück in Dallgow

26. März 2015 | Von

Der Bürgermeister teilte mit, dass er eine Anfrage des Landkreises erhalten habe ob die Gemeinde ein mind. 5000m2 großes Grundstück zur Verfügung stellen könne. Ich führte weiter aus, dass auch Dallgow-Döberitz sich mit der Thematik Asyl beschäftigen müsse, weil nicht mehr zu fragen ist ob, sondern lediglich wann auch wir Flüchtlinge unterbringen werden. Die Gemeinde

[weiterlesen …]