Beiträge zum Stichwort ‘ Asyl ’

Flüchtlingsheim in Dallgow wird geschlossen

26. September 2017 | Von

Bereits im März 2015 suchte der Landkreis Havelland Grundstücke in Dallgow-Döberitz, die zur Unterbringung von Flüchtlingen und Asylsuchenden geeignet sind. Schnell schloss sich eine intensive Diskussion in den sozialen Netzwerken an. Zwischenzeitlich sollten bis zu 400 Flüchtlinge in Dallgow untergebracht werden, die dann zunächst bereits im Oktober 2015 auf einem stark umstrittenen Grundstück in der

[weiterlesen …]



Asyl: Besichtigungstermin im Artilleriepark

8. Juni 2016 | Von

Jetzt ist die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber im Artilleriepark beinahe fertig. „Es fehlt nur noch ein Stempel des Bauordnungsamtes!“ teilte Wolfgang Gall, Sozialdezernent des Landkreises, mit. Er war es, der für den Landkreis zu der Besichtigung eingeladen hatte und dazu im näheren Umkreis Zettel verteilen ließ, mit denen man gestern Einlaß  bekam. Die Einrichtung

[weiterlesen …]



Unterkunft im Artilleriepark bald fertig

7. März 2016 | Von

Roger Lewandowski, stellvertretender Landrat, nahm im Sozialausschuss des Landkreises am Dienstag Stellung zur aktuellen Asyl-Situation im Havelland. Demnach erhält das Havelland derzeit nur sehr wenige Asylbewerber zugewiesen, da momentan die Erstaufnahmeeinrichtungen vollständig belegt werden. „Die derzeitigen Zahlen haben nichts mit den Zuweisungen des letzten Jahres zu tun!“ Für 2016 gibt es derzeit keine Prognose des

[weiterlesen …]



Keine Flüchtlinge im Seeburger Gemeindehaus

28. Januar 2016 | Von

Auch alleinreisende Jugendliche werden nicht untergebracht In das Seeburger Gemeindehaus werden keine Flüchtlinge einziehen (Vorbericht siehe hier). Die Gemeindevertretung lehnte den Antrag der Grünen beinahe geschlossen ab. Lediglich Petra Budke stimmte für den eigenen Vorstoß. Zuvor teilte der Bürgermeister mit, dass es am Dienstag eine Besichtigung durch den Landkreis gegeben habe. Bereits im Vorfeld wurde

[weiterlesen …]



Die Grünen wollen Flüchtlinge in Seeburg unterbringen

10. Januar 2016 | Von

Am vergangenen Mittwoch ist im Sozialausschuss erstmalig über einen Antrag der Grünen diskutiert worden wonach beschlossen werden soll, dass „Die Gemeinde Dallgow-Döberitz das Gemeindehaus Seeburg vorübergehend für die Unterbringung von Flüchtlingsfamilien zur Verfügung stellen soll!“ Die ersten Irritationen gab es bereits bevor die Diskussion überhaupt begann: Als ich die Vorsitzende der Dallgower Grünen bat zu

[weiterlesen …]



Asyl: Keine Neuigkeiten

24. November 2015 | Von

Im Sommer wurde das Thema heiß diskutiert. Erst sollten 400 Menschen in der Kleiststraße untergebracht werden, dann sollten es noch zweihundert im Artilleriepark sein und aktuell wird von 140 ausgegangen, die aber frühestens im Februar einziehen können, weil die Container vorher nicht lieferbar sind. Ferner sind weiterhin zwei Grundstücke im Gespräch, die dann die Plätze

[weiterlesen …]



Kreistag macht Weg für Notunterkünfte frei

13. Oktober 2015 | Von

In der gestrigen Sondersitzung hat der Kreistag des Havellandes beschlossen, dass der Landrat die unterschriftsreifen Mietverträge für fünf Immobilien im Osthavelland unterzeichnen darf, in denen Notunterkünfte für Flüchtlinge entstehen werden. Damit sollen die Möglichkeiten geschaffen werden die 1.599 Asylsuchenden, die der Landkreis – nach jetzigem Stand – im Jahr 2015 aufnehmen muss, unterzubringen. Die zum

[weiterlesen …]



B-Plan Bahnhofsstraße beschlossen

25. September 2015 | Von

Die Gemeindevertretung hat am Mittwoch die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans (B-Plan) D13 in der Bahnhofsstraße beschlossen. Dieser B-Plan regelt die Bauparameter für die neue Kita und zwei weitere Flächen, die durch die Gemeinde dem Landkreis Havelland für eine Asylbewerberunterkunft zur Verfügung gestellt werden sollen! Im Ergebnis war sich die Gemeindevertretung weitgehend einig: Das Areal für

[weiterlesen …]



Dallgower Willkommensinitiative ist startklar

1. September 2015 | Von

Egal wann die Flüchtlinge und Asylsuchenden in Dallgow ankommen werden – die Willkommensinitiative ist vorbereitet, so Elisabeth Fleisch, Gründerin der Initiative, gestern im Sozialausschuss. Frau Fleisch stellte erstmalig öffentlich die Willkommensinitiative Dallgow (WI) vor. Sie sprach über die Gründung im Juni, zu der bereits 50 Personen gekommen waren. Nicht ohne Stolz konnte sie mitteilen, dass

[weiterlesen …]



CDU Havelland zum Brandanschlag in Nauen

25. August 2015 | Von

CDU Havelland zum Brandanschlag auf die Asylbewerberunterkunft in Nauen Der Kreisvorsitzende der CDU Havelland und Landtagsabgeordnete Dieter Dombrowski sowie der CDU Fraktionsvorsitzende im Kreistag Havelland, Michael Koch, verurteilen den Brandanschlag auf die geplante Asylbewerberunterkunft in Nauen aufs Schärfste. Wenn diejenigen, die derartige Verbrechen begehen glauben, dass sie damit Sympathien in der Bevölkerung ernten, dann irren

[weiterlesen …]