PERSÖNLICH

„Ich habe ja auch noch ein Leben neben der Kommunalpolitik!“

ganz privat

Auch ich habe zwischenzeitlich mehr als 44 Jahre hinter mich gebracht, mit den ganz normalen Höhen und Tiefen, die im Laufe eines Lebens so zusammen kommen!

mit meiner Frau Kerstin

Als gebürtiger Niedersachse stamme ich aus einem kleinen Ort in der Nähe von Peine – ungefähr so groß wie Seeburg. Ich bin dort aufgewachsen und hatte eine ganz normale Kindheit. Erst im Teenageralter bin ich dann nach Berlin gekommen.

Ich bin mit meiner Frau Kerstin, die seit 1993 an meiner Seite steht, glücklich verheiratet. Mit ihr habe ich einen gemeinsamen Sohn, der inzwischen von sich behauptet erwachsen zu sein! Die Beiden stehen stets hinter und zu mir, unterstützen mich wann immer sie können – sie sind aber auch meine schärfsten Kritiker … !

2004 bin ich mit meiner Familie nach Dallgow gezogen. Wir wohnen hier nicht nur, wir leben in unserem schönen Ort. Wir sind hier zufrieden, fühlen uns wohl und wollen auch nicht mehr weg!

.

jOGGING

Ruhepause nach dem Sport!

… Freizeit

Wie das halt so ist: Wer rastet, der rostet! Aber Bewegung muss sein! Darum versuche ich möglichst viel Zeit mit Joggen in der Döberitzer Heide zu verbringen oder fahre in der Umgebung mit dem Rad! Die Kilometer, die dabei zusammenkommen, bewältige ich gern in Begleitung…

. 

.

 

.… was ich sonst noch so treibe…

Als Mitglied des  „Ordens der Chevaliers Bretvins“ bin ich ein Freund lukullischer Genüsse. Gutes Essen und ein guter Tropfen sind für mich ein Zeichen guten Lebens. Ich schwinge auch gern am eigenen Herd den Kochlöffel. Diejenigen, die ich mit meinen Ergebnissen beglücken durfte, sagten überwiegend, dass ich das recht ordentlich machen würde!

Als Ideengeber des Bürgerbusses in Dallgow-Döberitz bin ich weiterhin mit dem BürgerBus Dallgow-Döberitz e.V. eng verbunden. Ich engagiere mich auch hier wann immer es nötig ist!

Viel Zeit verbringe ich am heimischen Schreibtisch. Nicht nur um zu arbeiten, sondern auch damit meine eigene Homepage ordentlich aussieht. Neben meiner eigenen pflege ich auch ein paar andere Seiten (ehrenamtlich):

.

… und über mich….

Ich bin Pragmatiker, denn Probleme brauchen Lösungen – keine langen Diskussionen.

Stempel

ohne Worte

Fairness ist mir ein besonderes Bedürfnis! Ich schätze das offene Wort, bin selbstkritisch und kritikfähig!

Entscheidungen müssen nicht endgültig sein – ändern sich die Voraussetzungen grundlegend, dann werde ich darauf flexibel reagieren!

.

.

.

.

.

.