was sonst noch interessiert

Kreisreform ist gescheitert

6. November 2017 | Von

Ingo Senftleben: Großer Erfolg der Bürger Ministerpräsident Woidke hat am Mittwoch das Ende seiner Reformvorhaben zur Neugliederung der Landkreise und kreisfreien Städte angekündigt. Der Fraktionsvorsitzende der CDU, Ingo Senftleben sieht darin einen großen Erfolg für die Bürger Brandenburgs.  „Auf den Tag genau vor einem Jahr hat sich die Volksinitiative auf den Weg begeben, um die

[weiterlesen …]



Walpurgisnacht 2017

24. April 2017 | Von


Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

28. Januar 2017 | Von

Ingo Senftleben: Unsere Erinnerungskultur ist das starke Fundament auf dem unsere offene, demokratische und freie Gesellschaft heute steht. Zum 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau, trauert die CDU-Brandenburg um die Opfer des menschenverachtenden Wahns der Nationalsozialisten. Der Landesvorsitzende Ingo Senftleben erinnert anlässlich dieses Tages

[weiterlesen …]



Volksinitiative gegen Kreisreform startet am 1. November

20. Oktober 2016 | Von

Ingo Senftleben: Wir wollen Bürgernähe erhalten und die Kreisreform stoppen Am Donnerstag gründete sich in Potsdam der Verein Bürgernahes Brandenburg, dessen Mitglieder es sich unter anderem zum Ziel gesetzt haben, im November eine Volksinitiative für den Erhalt der Landkreise und Kreisfreien Städte zu starten. Der Landesvorsitzende der CDU, Ingo Senftleben, dankte allen Beteiligten für ihren

[weiterlesen …]



Pressemeldung: Statement zum SPD-Parteitag

15. Oktober 2016 | Von

Steeven Bretz: SPD liefert Bild einer zerrissenen Partei CDU-Generalsekretär Steeven Bretz sagt zum SPD-Parteitag, bei dem Woidkes Generalsekretärin Geywitz abgestraft wurde und seine Kandidatin auf den Posten der Schatzmeisterin durchgefallen ist: „Die heile Welt der selbsterklärten Brandenburgpartei ist am Sonnabend gehörig ins Wanken geraten. Der Widerspruch gegen die Kreisreform ist weit größer als es Parteichef

[weiterlesen …]



Walpurgisnacht findet doch statt!!!

20. April 2016 | Von

Nachdem am Montag durch die Freiwillige Feuerwehr noch mitgeteilt wurde, dass die Walpurgisnacht in Dallgow ausfallen würde, kann nach Informationen der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MAZ) nun Entwarnung gegeben werden. Demnach findet die Veranstaltung doch statt, nachdem die zuständigen Behörden grünes Licht gegeben haben. Es wird ein weiterer Feuerhaufen etwas abseits errichtet. So wird dem Naturschutz

[weiterlesen …]



CDU Jahresklausur – Alternative zur Kommunalreform beschlossen

11. Januar 2016 | Von

Ingo Senftleben: Bewährtes erhalten, Schwächen abbauen und Potenziale nutzen – Brandenburg braucht keine Gebietsreform Landesvorsitzender Ingo Senftleben Am ersten Tag der gemeinsamen Jahresklausur einigten sich Landtagsfraktion, Landesvorstand, Bundestagsgruppe und der Europaabgeordnete der Brandenburger CDU mit CDU-Vertretern der kommunalen Familie auf alternative Vorschläge für eine Modernisierung der Brandenburger Verwaltungsstrukturen. Dazu sagte der Landes- und Fraktionsvorsitzende, Ingo Senftleben:

[weiterlesen …]



Landratswahl 2016: Roger Lewandowski nominiert

12. Dezember 2015 | Von

CDU Havelland schlägt den stellvertretenden Landrat Roger Lewandowski vor. Kreisvorstand und Ortsverbandsvorsitzende der CDU-Havelland haben am Samstag, den 12.12.2015, den stellv. Landrat Roger Lewandowski für die Direktwahl des Landrates im Frühjahr einstimmig vorgeschlagen. Die formelle Kandidatenwahl findet am 11.01.2016 im Rahmen einer Gesamtmitgliederversammlung der CDU-Havelland statt. Kreisvorstand und Ortsverbandsvorsitzende sind sich darüber einig, dass Roger

[weiterlesen …]



Der Landrat hört nach 25 Jahren auf

8. Dezember 2015 | Von

Eigentlich ein guter Zeitpunkt: Nachdem gerade sein 25jähriges Dienstjubiläum gefeiert wurde und er auch seinen 65. Geburtstag im vergangenen Sommer begangen hat, kann man dem Landrat Dr. Burkhardt Schröder (SPD) durchaus den verdienten Ruhestand gönnen. Er hat mitunter aufreibende Zeiten erlebt und soll durchaus seinen Arbeitsalltag hinter sich lassen, um sich ganz auf die privaten

[weiterlesen …]



Brandenburgtrend von rbb und MOZ

21. November 2015 | Von

Steeven Bretz: Die Brandenburger sind mehrheitlich der Meinung, dass SPD und Linke die aktuelle Lage nicht im Griff haben. Der Generalsekretär der CDU Brandenburg, Steeven Bretz, zu den Ergebnissen der aktuellen Umfrage von rbb und MOZ: „Die Umfrageergebnisse sind uns ein Ansporn den bisherigen Weg konsequent weiter zu beschreiten. Wir nehmen wahr, dass die Brandenburger

[weiterlesen …]